SYZYGY inszeniert digitales Markenerlebnis zum Launch des Mazda MX-5 RF

Im Frühjahr 2017 kommt der neue Mazda MX-5 RF mit außergewöhnlichem Fastback-Design und einer dreiteilig versenkbaren Dachkonstruktion auf den Markt. Neben den klassischen Ausstattungslinien (Exclusive-Line und Sports-Line) präsentiert Mazda mit der Edition Mazda MX-5 RF Ignition ein auf 250 Fahrzeuge limitiertes und exklusives Sondermodell, das - für Mazda ein Novum - ausschließlich über eine Online-Reservierung erworben werden kann. 

"Wir möchten dieses einzigartige Fahrzeug mit einer besonderen Launch-Aktion in den Markt einführen und nutzen dabei primär die zur Verfügung stehenden digitalen Kommunikationskanäle im Schulterschluss mit unserem Händlernetz. Es geht uns hier nicht nur darum, 250 Fahrzeuge zu verkaufen, sondern dem Mazda MX-5 RF als Leuchturm der Marke die Aufmerksamkeit und Besonderheit zukommen zu lassen, die ihm zustehen und gleichzeitig eine idealtypische Customer Journey abzubilden", führt Dino Damiano, Marketing Direktor Mazda Motors Deutschland GmbH, als strategische Herleitung aus. 

SYZYGY Frankfurt hat für diese exklusive Launch-Edition ein umfangreiches Digitalpaket konzipiert und umgesetzt. Im Mittelpunkt steht eine umfangreiche digitale Plattform für das Sondermodell, die basierend auf den Mazda-Markenwerten ein emotionales Markenerlebnis mit eCommerce verknüpft. Ein digitales Kommunikationspaket soll Reichweite und Traffic rund um den exklusiven Produkt- Launch generieren. Gleichzeitig ist die Plattform durch Schnittstellenanbindung und Dialogmodule direkt an das CRM-System des Kunden angeschlossen. 

Die Prelaunch-Phase für den Verkauf des Mazda-Sondermodells beginnt am 10. November 2016 mit der Live-Schaltung der Plattform sowie einer Online-Kampagne, die Banner-Werbung und Social-Media-Maßnahmen umfasst. In dieser Zeit sollen Mazda-Fans und Interessenten darauf aufmerksam gemacht werden, dass sie am 1. Dezember 2016 über die Webplattform ihre Online-Reservierung für eines der streng limitierten Sondermodelle vornehmen können. Dafür müssen sie eine Reservierungsgebühr von 1.000 Euro anzahlen. Ihre Daten werden anschließend dem Wunschhändler zugeordnet, der den eigentlichen Kauf dann abschließt. Am Reservierungstag selbst gilt: First come, first serve. Der Online-Auftritt unterstreicht durch Anmutung und die hohen technologischen Anforderungen den Premiumcharakter des limitierten Mazda-Modells. 

Mit diesem umfangreichen Launch-Paket hat das Agenturteam komplexe Maßnahmen entlang der gesamten Customer-Journey kreiert und realisiert. Im ersten Schritt soll durch die Kampagne das Interesse geweckt und auf die Plattform gelenkt werden. Auf der Plattform selbst können sich die User dann intensiv über das Produkt informieren mit dem Ziel, qualifizierte Vorverkaufs-Leads durch Reservierung für den Mazda MX-5 RF zu gewinnen. SYZYGY Frankfurt hat damit für das exklusive Mazda-Sondermodell eine komplette End-to-End-Lösung geschaffen, die bis zur Überführung der Kundendaten zum Handel und in die CRM-Datenbank reicht. 

"Die Umsetzung der anspruchsvollen Anforderungen dieser Markenplattform für Mazda waren für uns komplex und spannend zugleich. Mazda bei der Premiere ihrer Online-Reservierung des Mazda MX-5 RF unterstützen zu dürfen, ist eine großartige Erfahrung, die das Team noch enger an die Marke bindet", erläutert Andreas Schill, Account-Director bei SYZYGY Frankfurt.